Der unsichtbare Junge

Der unsichtbare Junge

Originaltitel: Il ragazzo invisibile

Regie: Gabriele Salvatores

Besetzung: Ludovico Girardello, Fabrizio Bentivoglio, Christo Jivkov

Genre: Kinder, Fantasyfilm

Verfügbar in:US

Flimmit Google Play iTunes

Google Play iTunes Universciné Belgium

Flimmit Google Play iTunes

Google Play iTunes

Filmin Google Play iTunes

Google Play iTunes

Google Play iTunes

Google Play iTunes

Google Play iTunes

Google Play iTunes

Michele ist 13 und wohnt mit seiner Mutter in einer kleinen Stadt am Meer. In der Schule ist er weder beliebt, noch sportlich oder ein besonders guter Schüler. Aber das kümmert Michele nicht, dessen einziger Wunsch es ist von Stelle beachtet zu werden, dem Mädchen seiner Träume und sein einziges Interesse. Doch sie scheint nicht zu wissen, dass er existiert. Er fühlt sich unsichtbar für sie. Ironischerweise findet Michele eines schicksalsträchtigen Abends auf einer Kostümparty, wo er wieder einmal von den Raufbolden erniedrigt wird, heraus, dass er sich tatsächlich unsichtbar machen kann. Er erfährt sogar, dass sein wahrer familiärer Hintergrund nicht der ist, der er zu sein scheint und so wird sein monotoner Alltag zu einem unvergesslichen Abenteuer. Vom Klassenopfer zum Rächer, wird so ein neuer Superheld geboren.

IMDB

see also:

Sechs europäische (Independent)-Superheldenfilme, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Europa hat im Superhelden-Genre so einiges zu bieten

Freitag, 8. April 2016, by Cineuropa

Interview: Gabriele Salvatores, Regisseur von Der unsichtbare Junge

„Es hat noch nie einen 14-jährigen Superhelden gegeben“

Freitag, 8. April 2016, by Cineuropa

Walk This Way – mit Der unsichtbare Junge

Am 11. April präsentiert die VOD-Programm den ersten Titel ihrer Premium Filme Auswahl: ein innovativer italienischer Fantasyfilm, der das Superhelden-Genre belebt

Freitag, 8. April 2016, by Cineuropa

facebook

twitter

youtube